Gehege | 2011

Hier eine Aktion über ein kleines Areal im Dortmunder Kreuzviertel. Vor 2 Wochen fiel es mir ins Auge: Braches Land, weiträumig umzäunt, auf dass es grünt und wächst...

Heute setzte ich mich in Bewegung um vorgebliches Leben auf die Fläche zu bringen. Die Arbeit heisst »Gehege« und wird von der Bevölkerung – vorerst noch aus sicherer Distanz – tendenziell wohlwollend betrachtet.


Ein Dankeschön geht an den Kollegen Caspar Walbeck, der mich fotografisch begleitete!

www.cadawa.de